Sichere SSL Verbindung
Telefon-Hotline 035243-499000
Montag - Freitag 09:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BWT Eurostar HF VS
BWT Eurostar HF VS drehzahlgeregelte Filterpumpe
1.869,00 € * 1.425,00 €
Speck Super Pump
Speck Super Pump
ab 493,00 €
Speck Super Pump Premium
Speck Super Pump Premium
473,60 € * ab 449,00 €
Meranus Filterpumpe MP 20 Eco Touch Pro
Meranus Filterpumpe MP Eco Touch Pro
1.249,00 €
Kombi-Technikschacht PP Schwimmbecken FKB Line
Kombi-Technikschacht PP Schwimmbecken FKB Line
4.325,00 €
Edelstahlpool Expert PP-Technikschacht inkl. Technik
Edelstahlpool Expert PP-Technikschacht inkl....
19.179,00 €
Edelstahlpool Profi PP-Technikschacht inkl. Technik
Edelstahlpool Profi PP-Technikschacht inkl....
17.528,00 €
Eurotronik 10 Rückspülsteuerung
Eurotronik 10 Rückspülsteuerung
1.492,00 €
Eurotronik 20 Rückspülsteuerung
Eurotronik 20 Rückspülsteuerung
1.642,00 €
Pool Technikbox Exklusiv
Pool Technikbox Exklusiv
2.782,84 €
Pool Technikbox Exklusiv Plus
Pool Technikbox Exklusiv Plus
3.547,78 €
1 von 6

Poolfilteranlagen und Poolpumpen

Achten Sie beim Kauf einer Filteranlage für Ihren Pool oder Ihr Schwimmbecken auf die Qualität der Pumpe. Bei einer Sandfilteranlage (Schwimmbad - Filter) sollten Sie grundsätzlich folgende Faustregel beachten: Die Filteranlage sollte innerhalb von 6-10 Std. das Beckenwasser 1-2 mal umwälzen.

Erfahren Sie mehr über Filtergrößen für private Schwimmbecken

Folgende Filtergrößen sind im Normalfall für private Schwimmbecken einzusetzen:

BeckeninhaltFilterdurchmesserUmwälzleistung der Filterpumpe
bis 25 m³ bis 380 mm 4-6m³/h
bis 35 m³ bis 400 mm 6-8 m³/h
bis 50 m³ bis 500 mm 10-12 m³/h
bis 65 m³ bis 600 mm 12-14 m³/h
bis 80 m³ 600-800 mm 16-18 m³/h
bis 100 m³ 800 mm 20-24 m³/h
ab 100 m³ 2 Filteranlagen parallel, oder spezifische Kessel auf Anfrage

Quarzfilter-, Kieselfilter-, Sandfilter-, Kartuschenfilter- Anlagen?
Prinzipiell gibt es 3 Verschiedene Filtersysteme im Schwimmbad, sie Unterscheiden sich im wesentlichen vom Filtermedium:

  Einsatzort Vor- / Nachteile
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter private und öffentliche Frei- und Hallenbäder - Einfache Handhabung
- gute Filtrationsleistung ( 30-50 µm )
- hohe Lebensdauer
- preiswertes Filtermedium
- einfache Reinigung ( Rückspülen )
automatisierte Rückspülung möglich
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter, sind prinzipiell das Gleiche und unterscheiden sich in der Bezeichnung. Als Filtermedium wird Quarzsand in verschiedenen Körnungen eingesetzt, bei sehr großen Filtern wird Kies als Stützschicht benutzt.
Kartuschenfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - hohe Filtrationsschärfe ( 20 µm )
- einfacher verschleißfreier Aufbau
- zur Reinigung muss die Filterkartusche entnommen werden
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig
Kieselgurfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - extrem hohe Filtrationsschärfe ( 10 µm )
- sehr aufwendige Wartung ( durch Anspülen )
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig

Bei Fragen zur Funktion & Technik sowie zu unseren Angeboten erreichen Sie uns unter: +49-(0)35243-499000 oder Sie nutzen unser Anfrageformular.

Auf Wunsch können wir alle Filterbehälter mit allen Pumpen vormontiert und als Heizfilteranlage oder UV-C-Filteranlage liefern.

Wichtige Hinweise zur Funktion und Bedienung einer Filteranlage finden Sie hier: Filteranlagen Bedienungsanleitung

Alle unsere hochwertigen Schwimmbad Filteranlagen (Speck Pumpen) und Filtersysteme sind ausgerüstet mit den hochwertigen Pumpen der nahmenhaften Hersteller:

Speck Starite

Achten Sie beim Kauf einer Filteranlage für Ihren Pool oder Ihr Schwimmbecken auf die Qualität der Pumpe !

Viele Anbieter führen preiswerte spanische und französische Pumpen. Hierbei sollten Sie keine Kompromisse eingehen, und auf hochwertige deutsche Qualität setzen, wie der von SPECK PUMPEN! Bei einer Sandfilteranlage ( Schwimmbad - Filter ) sollten Sie grundsätzlich folgende Faustregel beachten :

Die Filteranlage sollte innerhalb von 6-10 Std. das Beckenwasser 1-2 mal umwälzen.

folgende Filtergrößen sind im Normalfall für private Schwimmbecken einzusetzen:

Beckeninhalt Filterdurchmesser Umwälzleistung der Filterpumpe
bis 25 m³ bis 380 mm 4-6m³/h
bis 35 m³ bis 400 mm 6-8 m³/h
bis 50 m³ bis 500 mm 10-12 m³/h
bis 65 m³ bis 600 mm 12-14 m³/h
bis 80 m³ 600-800 mm 16-18 m³/h
bis 100 m³ 800 mm 20-24 m³/h
ab 100 m³ 2 Filteranlagen parallel, oder spezifische Kessel auf Anfrage

Quarzfilter-, Kieselfilter- , Sandfilter- , Kartuschenfilter - Anlagen ?
prinzipiell gibt es 3 Verschiedene Filtersysteme im Schwimmbad , sie Unterscheiden sich im wesentlichen vom Filtermedium:

  Einsatzort Vor- / Nachteile
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter private und öffentliche Frei- und Hallenbäder - Einfache Handhabung
- gute Filtrationsleistung ( 30-50 µm )
- hohe Lebensdauer
- preiswertes Filtermedium
- einfache Reinigung ( Rückspülen )
- automatisierte Rückspülung möglich
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter , sind prinzipiell das Gleiche und unterscheiden sich in der Bezeichnung. Als Filtermedium wird Quarzsand in verschiedenen Körnungen eingesetzt, bei sehr großen Filtern wird Kies als Stützschicht benutzt.
Kartuschenfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - hohe Filtrationsschärfe ( 20 µm )
- einfacher verschleißfreier Aufbau
- zur Reinigung muss die Filterkartusche entnommen werden
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig
Kieselgurfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - extrem hohe Filtrationsschärfe ( 10 µm )
- sehr aufwendige Wartung ( durch Anspülen )
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig

Bei Fragen zur Funktion & Technik sowie zu unseren Angeboten zu Pool-Pumpen und Filteranlagen, sowie weiteren Fragen erreichen Sie uns unter:
+49-(0)35243-499000 oder Sie nutzen unser Anfrageformular.

Auf Wunsch können wir alle Filterbehälter mit allen Pumpen vormontiert und als Heizfilteranlage oder UV-C-Filteranlage liefern.

Wichtige Hinweise zur Funktion und Bedienung einer Filteranlage finden Sie hier:
Filteranlagen Bedienungsanleitung

Poolfilteranlagen und Poolpumpen Achten Sie beim Kauf einer Filteranlage für Ihren Pool oder Ihr Schwimmbecken auf die Qualität der Pumpe. Bei einer Sandfilteranlage (Schwimmbad - Filter)... mehr erfahren »
Fenster schließen

Poolfilteranlagen und Poolpumpen

Achten Sie beim Kauf einer Filteranlage für Ihren Pool oder Ihr Schwimmbecken auf die Qualität der Pumpe. Bei einer Sandfilteranlage (Schwimmbad - Filter) sollten Sie grundsätzlich folgende Faustregel beachten: Die Filteranlage sollte innerhalb von 6-10 Std. das Beckenwasser 1-2 mal umwälzen.

Erfahren Sie mehr über Filtergrößen für private Schwimmbecken

Folgende Filtergrößen sind im Normalfall für private Schwimmbecken einzusetzen:

BeckeninhaltFilterdurchmesserUmwälzleistung der Filterpumpe
bis 25 m³ bis 380 mm 4-6m³/h
bis 35 m³ bis 400 mm 6-8 m³/h
bis 50 m³ bis 500 mm 10-12 m³/h
bis 65 m³ bis 600 mm 12-14 m³/h
bis 80 m³ 600-800 mm 16-18 m³/h
bis 100 m³ 800 mm 20-24 m³/h
ab 100 m³ 2 Filteranlagen parallel, oder spezifische Kessel auf Anfrage

Quarzfilter-, Kieselfilter-, Sandfilter-, Kartuschenfilter- Anlagen?
Prinzipiell gibt es 3 Verschiedene Filtersysteme im Schwimmbad, sie Unterscheiden sich im wesentlichen vom Filtermedium:

  Einsatzort Vor- / Nachteile
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter private und öffentliche Frei- und Hallenbäder - Einfache Handhabung
- gute Filtrationsleistung ( 30-50 µm )
- hohe Lebensdauer
- preiswertes Filtermedium
- einfache Reinigung ( Rückspülen )
automatisierte Rückspülung möglich
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter, sind prinzipiell das Gleiche und unterscheiden sich in der Bezeichnung. Als Filtermedium wird Quarzsand in verschiedenen Körnungen eingesetzt, bei sehr großen Filtern wird Kies als Stützschicht benutzt.
Kartuschenfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - hohe Filtrationsschärfe ( 20 µm )
- einfacher verschleißfreier Aufbau
- zur Reinigung muss die Filterkartusche entnommen werden
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig
Kieselgurfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - extrem hohe Filtrationsschärfe ( 10 µm )
- sehr aufwendige Wartung ( durch Anspülen )
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig

Bei Fragen zur Funktion & Technik sowie zu unseren Angeboten erreichen Sie uns unter: +49-(0)35243-499000 oder Sie nutzen unser Anfrageformular.

Auf Wunsch können wir alle Filterbehälter mit allen Pumpen vormontiert und als Heizfilteranlage oder UV-C-Filteranlage liefern.

Wichtige Hinweise zur Funktion und Bedienung einer Filteranlage finden Sie hier: Filteranlagen Bedienungsanleitung

Alle unsere hochwertigen Schwimmbad Filteranlagen (Speck Pumpen) und Filtersysteme sind ausgerüstet mit den hochwertigen Pumpen der nahmenhaften Hersteller:

Speck Starite

Achten Sie beim Kauf einer Filteranlage für Ihren Pool oder Ihr Schwimmbecken auf die Qualität der Pumpe !

Viele Anbieter führen preiswerte spanische und französische Pumpen. Hierbei sollten Sie keine Kompromisse eingehen, und auf hochwertige deutsche Qualität setzen, wie der von SPECK PUMPEN! Bei einer Sandfilteranlage ( Schwimmbad - Filter ) sollten Sie grundsätzlich folgende Faustregel beachten :

Die Filteranlage sollte innerhalb von 6-10 Std. das Beckenwasser 1-2 mal umwälzen.

folgende Filtergrößen sind im Normalfall für private Schwimmbecken einzusetzen:

Beckeninhalt Filterdurchmesser Umwälzleistung der Filterpumpe
bis 25 m³ bis 380 mm 4-6m³/h
bis 35 m³ bis 400 mm 6-8 m³/h
bis 50 m³ bis 500 mm 10-12 m³/h
bis 65 m³ bis 600 mm 12-14 m³/h
bis 80 m³ 600-800 mm 16-18 m³/h
bis 100 m³ 800 mm 20-24 m³/h
ab 100 m³ 2 Filteranlagen parallel, oder spezifische Kessel auf Anfrage

Quarzfilter-, Kieselfilter- , Sandfilter- , Kartuschenfilter - Anlagen ?
prinzipiell gibt es 3 Verschiedene Filtersysteme im Schwimmbad , sie Unterscheiden sich im wesentlichen vom Filtermedium:

  Einsatzort Vor- / Nachteile
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter private und öffentliche Frei- und Hallenbäder - Einfache Handhabung
- gute Filtrationsleistung ( 30-50 µm )
- hohe Lebensdauer
- preiswertes Filtermedium
- einfache Reinigung ( Rückspülen )
- automatisierte Rückspülung möglich
Quarzfilter, Kieselfilter und Sandfilter , sind prinzipiell das Gleiche und unterscheiden sich in der Bezeichnung. Als Filtermedium wird Quarzsand in verschiedenen Körnungen eingesetzt, bei sehr großen Filtern wird Kies als Stützschicht benutzt.
Kartuschenfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - hohe Filtrationsschärfe ( 20 µm )
- einfacher verschleißfreier Aufbau
- zur Reinigung muss die Filterkartusche entnommen werden
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig
Kieselgurfilter vorwiegend private Hallenbäder oder Freibäder mit geringer Grobschmutzbelastung ( Laub, Blätter etc. ) - extrem hohe Filtrationsschärfe ( 10 µm )
- sehr aufwendige Wartung ( durch Anspülen )
- wenig oder kein Flockungsmittel notwendig

Bei Fragen zur Funktion & Technik sowie zu unseren Angeboten zu Pool-Pumpen und Filteranlagen, sowie weiteren Fragen erreichen Sie uns unter:
+49-(0)35243-499000 oder Sie nutzen unser Anfrageformular.

Auf Wunsch können wir alle Filterbehälter mit allen Pumpen vormontiert und als Heizfilteranlage oder UV-C-Filteranlage liefern.

Wichtige Hinweise zur Funktion und Bedienung einer Filteranlage finden Sie hier:
Filteranlagen Bedienungsanleitung