Gratis Versand ab 100 Euro (DE)

Sichere SSL Verbindung

Tel: 035243-499000

Hotline Mo-Fr. 09-12 und 14-17 Uhr

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Alkorplan-Schwimmbadfolie auf der Rolle

Alkorplan Standard
Kalandrierte PVC-weich-Bahnen mit eingebetteter Polyester-Gewebeverstärkung. Die Folie ist cadmiumfrei, alterungs- und witterungsbeständig sowie UV-stabilisiert.
Die Verschweißung der Folie erfolgt mit Heißluft oder Quellschweißmittel.

Alkorplan 2000 und Alkorplan 3000
Alkorplan 2000 einfarbig, mit spezieller Acrylveredelung und Schutz vor Abrieb.
Alkorplan 3000 in verschiedenen Musterungen, mit neuer verstärkter Acrylveredelung und verbessertem Schutz vor Abrieb und verkratzen.

Diese hochwertige Schwimmbadfolie besteht aus 2 homogenen Bahnen, welche durch ein hochreißfestes PE-Gewebe stoffschlüssig im Kalanderverfahren verbunden werden. Besitzt eine sehr gute Farbbeständigkeit, enthält in der unteren Schicht ein kräftiges Fungizid und ist cadmiumfrei.

Mit der einzigartigen verbesserten Acrylbeschichtung an der Oberfläche wird ein sehr guter Schutz gegen UV-Strahlung und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen die üblichen Verschmutzungen und Ablagerungen durch Kalk, Sonnenöl, organischen Stoffen (Schmutzrand an der Wasserlinie) und Mikroorganismen im Schwimmbad erreicht.

Alkorplan 2000 und 3000 Schwimmbadfolie darf nur mit Heißluft verschweißt werden, nicht mit Quellschweißmittel.

Die hochwertige Alkorplan 2000 und 3000 Folie ist beständig gegen die im Schwimmbadwasser üblicherweise vorkommenden Säuren und Basen sowie allen handelsüblichen Wasserpflegechemikalien, welche als PVC-weichmacherverträglich gekennzeichnet sind.

Die Folien sind nicht beständig gegen Bitumen, Öl, Teer und Styropor-Hartschaumplatten.

Alkorplan 2000 und 3000 darf nicht mit Quellschweißmitteln oder lösungsmittelhaltigen Reinigern in Verbindung gebracht werden.

Eine gleich bleibend hohe Qualität der Alkorplan-Schwimmbadauskleidung hängt vor allem von der Pflege des Schwimmbeckens, dem pH-Wert (7,2-7,6), der Beckenwasserdesinfektion (z.B. freier Chlorgehalt 0,3-0,6 mg/l) und Beckenwassertemperatur (nicht mehr als 32 °C) ab. Die Reinigung der Folie darf nur mit einem Gemisch aus Ethanol/Wasser (1/1) oder Seifenwasser erfolgen.

Alkorplan Standard Kalandrierte PVC-weich-Bahnen mit eingebetteter Polyester-Gewebeverstärkung. Die Folie ist cadmiumfrei, alterungs- und witterungsbeständig sowie UV-stabilisiert. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alkorplan-Schwimmbadfolie auf der Rolle

Alkorplan Standard
Kalandrierte PVC-weich-Bahnen mit eingebetteter Polyester-Gewebeverstärkung. Die Folie ist cadmiumfrei, alterungs- und witterungsbeständig sowie UV-stabilisiert.
Die Verschweißung der Folie erfolgt mit Heißluft oder Quellschweißmittel.

Alkorplan 2000 und Alkorplan 3000
Alkorplan 2000 einfarbig, mit spezieller Acrylveredelung und Schutz vor Abrieb.
Alkorplan 3000 in verschiedenen Musterungen, mit neuer verstärkter Acrylveredelung und verbessertem Schutz vor Abrieb und verkratzen.

Diese hochwertige Schwimmbadfolie besteht aus 2 homogenen Bahnen, welche durch ein hochreißfestes PE-Gewebe stoffschlüssig im Kalanderverfahren verbunden werden. Besitzt eine sehr gute Farbbeständigkeit, enthält in der unteren Schicht ein kräftiges Fungizid und ist cadmiumfrei.

Mit der einzigartigen verbesserten Acrylbeschichtung an der Oberfläche wird ein sehr guter Schutz gegen UV-Strahlung und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen die üblichen Verschmutzungen und Ablagerungen durch Kalk, Sonnenöl, organischen Stoffen (Schmutzrand an der Wasserlinie) und Mikroorganismen im Schwimmbad erreicht.

Alkorplan 2000 und 3000 Schwimmbadfolie darf nur mit Heißluft verschweißt werden, nicht mit Quellschweißmittel.

Die hochwertige Alkorplan 2000 und 3000 Folie ist beständig gegen die im Schwimmbadwasser üblicherweise vorkommenden Säuren und Basen sowie allen handelsüblichen Wasserpflegechemikalien, welche als PVC-weichmacherverträglich gekennzeichnet sind.

Die Folien sind nicht beständig gegen Bitumen, Öl, Teer und Styropor-Hartschaumplatten.

Alkorplan 2000 und 3000 darf nicht mit Quellschweißmitteln oder lösungsmittelhaltigen Reinigern in Verbindung gebracht werden.

Eine gleich bleibend hohe Qualität der Alkorplan-Schwimmbadauskleidung hängt vor allem von der Pflege des Schwimmbeckens, dem pH-Wert (7,2-7,6), der Beckenwasserdesinfektion (z.B. freier Chlorgehalt 0,3-0,6 mg/l) und Beckenwassertemperatur (nicht mehr als 32 °C) ab. Die Reinigung der Folie darf nur mit einem Gemisch aus Ethanol/Wasser (1/1) oder Seifenwasser erfolgen.