Gratis Versand ab 100 Euro (DE)

Sichere SSL Verbindung

Tel: 035243-499000

Hotline Mo-Fr. 09-12 und 14-17 Uhr

Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung

Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung
Aquacomet Creative Pool Schiebeüberdachung

Ihr individueller Traumpool

Überdachungsbreite (aussen):

Überdachungslänge (aussen):

14.820,00 € *
Nettopreis: 12.453,78 €
MwSt: 2.366,22 €

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hersteller:
Aquacomet
Artikelnr.:
a-crea400600
Lieferzeit:
15-20 Tage
Pool und Terassenüberdachung in einem - Creative PLUS Private Schwimmbecken können direkt... mehr

Pool und Terassenüberdachung in einem - Creative PLUS

Private Schwimmbecken können direkt in die Terrasse integriert werden. Hier bietet das Modell CREATIVE PLUS den Vorteil, dass eine Laufschiene direkt an oder auf eine Wand angebracht wird. Eine andere Möglichkeit ist die teleskopisch bewegbare Version.

Creative Plus - der Alleskönner

Die CREATIVE Modelle können je nach Wunsch in verschiednenen Geometrien produziert werden. Es können rein kreissegmentförmige, korbbogenförmige, oder mit Eckversteifung versehene Konstruktionen mit senkrechter Seitenwand angefertigt werden.

Das Modell CREATIVE (OPTIONAL) wird mit Polycarbonat Hohlkammerplatten Verglasung und das Modell CREATIVE PLUS mit glasklarem Polycarbonat verglast. Das erste und letzte Segment ist fix montiert und nicht verschiebbar!


FARBE DER KONSTRUKTION
 
 
 
 
anthrazit
RAL 7016
weißaluminium
RAL 9006
reinweiß
RAL 9010
graualuminium
RAL 9007
VERGLASUNG DER POOLÜBERDACHUNG
Polycarbonat Klarglas
4 mm, transparent
Doppelsteg
8 mm, transparent

Creative

Die Modelle Creative & Creative Plus werden bis zu einer Spannweite von 6,50 Meter standardmäßig mit extraflacher Schienenbahn geliefert, ab einer Breite von 6,51 Meter wird eine verstärkte flache Schienenbahn, welche 20 mm hoch ist, verwendet.

Maße
CREATIVE
Breite
zwischen 4,00 - 7,00 m
Höhe
zwischen 2,20 - 2,70 m
(breitenabhängig)

CREATIVE PLUS
Breite
zwischen 4,00 - 8,00 m
Höhe
zwischen 2,20 - 3,00 m
(breitenabhängig)

Serienausstattung (ohne Aufpreis)
- Scharnier-/Schiebetür mit Schwelle in der Frontwand
- Stirnwand mit 50/70 oder 100 mm Silikon-Lippe (abhängig von der Beckenrandhöhe 10-60 mm)
- Rückwand mit 50/70 oder 100 mm Silikon-Lippe (abhängig von der Beckenrandhöhe 10-60 mm)
- Silikon-Lippendichtungen zwischen den Segmenten
- 4 mm Polycarbonat-Verglasung (Modell Creative Plus) oder 8 mm Doppelstegplatten (Modell Creative) (optional)
- jede Tür und hochklappbare Stirn-, oder Rückwand ist mit einem Schloss ausgestattet
- automatische Federbolzen-Arretierung
- doppelt kugelgelagerte Laufrollen
- Aluminiumprofile aus AlMgSl 0,5 F19, F22
- extraflache Laufschiene 12 mm hoch bis 6,50 m Außenbreite, flache Laufschiene 20 mm hoch ab 6,51 Außenbreite


Details

Farben der Rahmenprofile wahlweise
weißaluminium RAL 9006
graualuminium-glimmer RAL 9007 (CREATIVE PLUS bis 6,50 m)
anthrazit RAL 7016
reinweiß RAL 9010

Frontwand
Die Frontwand ist mit einer 50/70 oder 100 mm Silikonlippe sowie einer Dreh- oder Schiebetür ausgestattet.

Rückwand
Die Rückwand ist mit einer 50/70 oder 100 mm Silikonlippe ausgestattet.

Silikon Abdichtung der Elemente
Zwischen den Schiebeelementen befindet sich eine Silikonabdichtung, welche durch ihre Anordnung während der Schiebevorgänge die Scheiben nicht berührt. Durch diese Anordnung ist ein Beschädigen der Verglasung durch die Schiebevorgänge nicht möglich.
Leichtgängige Schiebevorgänge sind hierdurch gewährleistet.

Führungsschienen
CREATIVE PLUS
Serienmäßig auf extraflacher Laufschiene mit einer Höhe von nur 12 mm (bis 6,50 m Überdachungsbreite) auf der Bodenfläche montiert. An der bauseits erstellten Anschlußwand wird eine spezielle Wandlaufschiene angebracht.

CREATIVE
Serienmäßig auf flacher Laufschiene mit einer Höhe von nur 20 mm (bis 8,00 m Überdachungsbreite).An der bauseits erstellten Anschlußwand wird eine spezielle Wandlaufschiene angebracht.
​Alle Laufrollen bestehend aus POM mit 2 Chromstahlkugellager.

Automatische Arretierung
Serienmäßig mit automatischer Arretierung.

Zertifizierung
DIN EN 1090



PRODUKTIONSGRÖßEN3 Module 4 Module 5 Module 6 ModuleHöhe (cm)
Außenbreite (cm) bisLänge (cm) Länge (cm) Länge (cm) Länge (cm)
400 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 220
425 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 220
450 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 225
475 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 225
500 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 230
525 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 243
550 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 255
575 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 268
600 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 280
625 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 293
650 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 305
675 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 318
700 600-760   800-1010   1050-1260   1300-1400 330
* Maximale Grösse der Poolüberdachung ist von Anzahl der Segmente und Art der Verglasung abhängig.

Aquacomet Poolüberdachung
Geniessen Sie Ihren Pool in vollen Zügen und das Wetter bleibt draussen. Wir bieten Ihnen vielfältige Poolüberdachungsmodelle in verschiedenen Formen und Farben an. Die Poolüberdachung ist derzeit eine fast unverzichtbare Ergänzung des Pools. Verlängert wesentlich die Badesaison, garantiert Sicherheit für Kinder und Haustiere sowie Schutz vor Verschmutzung. Die Poolüberdachung ist wasserbeständig und benötigt keine besondere Wartung.

WASSERQUALITÄT
Reduziert die Wasserverschmutzung, schützt vor Staub, Blättern, Insekten und reduziert somit den Chemiebedarf.

SICHERHEIT
Die absperrbare Poolüberdachung garantiert Sicherheit für Kinder und Haustiere.

WARMES POOLWASSER
Die Poolüberdachung hilft effektiv das Wasser zu erwärmen und reduziert somit den Wärmeverlust und die Heizkosten.

 

VERLÄNGERUNG DER BADESAISON
Die Poolüberdachung verlängert Ihre Badesaison um mehrere Monate und ermöglicht Badevergnügen in einer wohltemperierten Umgebung auch bei schlechtem Wetter.

ÄSTHETIK
Breite Palette an Formen und Farbvarianten der Profile, sowie der Polycarbonat-Verglasungen erfüllen höchste funktionelle und ästhetische Ansprüche für individuelle Lösungen.

 
Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem... mehr

Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem Schwimmbecken beigefügt sind.
Vor dem Bau und der Benutzung des Schwimmbeckens müssen sämtliche Informationen in der Betriebsanleitung sorgfältig gelesen und verstanden werden. Warnhinweise, Anleitungen und Sicherheitsrichtlinien umfassen einige allgemeine Risiken in Bezug auf Freizeitbeschäftigung im Wasser, sie können jedoch nicht sämtliche Risiken und Gefährdungen in allen Fällen behandeln. Bei jeglicher Aktivität im Wasser wird Vorsicht, gesunder Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen walten gelassen. Diese Angaben und Anleitungen müssen für die spätere Nutzung aufbewahrt werden.

Sicherheit von Nichtschwimmern:
• Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht).
• Es wird eine sachkundige erwachsene Person bestimmt, die das Becken überwacht, wenn es benutzt wird.
• Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer sollten persönliche Schutzausrüstung tragen, wenn sie ins Schwimmbecken gehen.
• Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, werden sämtliche Spielsachen aus dem Schwimmbecken und seiner Umgebung entfernt, um zu verhindern, dass Kinder davon angezogen werden.

Sicherheitsvorrichtungen:
• Es wird empfohlen, eine Absperrung zu errichten (und sämtliche Türen und Fenster zu sichern, sofern zutreffend), um unberechtigten Zutritt zum Schwimmbecken zu vermeiden.
• Absperrungen, Beckenabdeckungen, Alarmanlagen oder ähnliche Sicherheitsvorrichtungen sind sinnvolle Hilfsmittel, ersetzen jedoch keine ständige und sachkundige Überwachung durch erwachsene Personen.

Sicherheitsausrüstung:
• Es wird empfohlen, Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring, Sanikasten) in der Nähe des Beckensaufzubewahren.
• Ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern werden in der Nähe des Schwimmbeckens aufbewahrt.

Sichere Nutzung des Schwimmbeckens:
• Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu ermuntert, schwimmen zu lernen.
• Jeder der ein Schwimmbecken benutzt soll Erste Hilfe Maßnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlernen und diese Kenntnisse regelmäßig auffrischen. Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen.
• Sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, anweisen, was in einem Notfall zu tun ist.
• Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen.
• Das Schwimmbecken nicht benutzen, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Betäubungsmitteln, Medikamenten oder anderen Substanzen steht, welche die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen können.
• Beckenabdeckungen vor dem Betreten des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche entfernen, wenn sie verwendet werden.
• Die Nutzer des Schwimmbeckens werden vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten geschützt, indem das Wasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich gehalten wird. Die Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung werden zu Rate gezogen und eingehalten.
• Chemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
• Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen.
• Die nachstehenden nachstehenden Sicherheitszeichen müssen verwendet werden:

Die Zeichen (in Bild B.1a und Bild B.1.b) sind an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.

Es wird empfohlen, das Zeichen (in Bild B.2) an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.