Polytropic Pool-Wärmepumpe Master S, 9,4 kW, 230V

ab 2.850,00 € *
Nettopreis: 2.394,96 €
Mehrwertsteuer: 455,04 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Polytropic
  • MasterS

Variante:

Wärmepumpe RPAC/Master  für Schwimmbäder Die Schwimmbaderwärmung mittels Wärmepumpe bietet... mehr

Wärmepumpe RPAC/Master für Schwimmbäder

Die Schwimmbaderwärmung mittels Wärmepumpe bietet Ihnen folgende Vorteile:
• unkomplizierte Installation
• wenig Stellfläche
• geringerer Stromverbrauch als bei kompletter elektrischer Zuheizung
• TÜV Rheinland für Polytropic Wärmepumpen
• hochwertiger Titanwärmetauscher gegen Korrosion
Wärmetauscher aus Titan
• Copeland Scroll Kompressoren (sehr geringer Geräuschpegel und extrem robust)
• Expansionsventil "Danfos": passt sich an unterschiedliche Außentemperaturen an und Gewährleisten so die höchste Effizienz über das gesamte Temperaturspektrum hinweg.
• Grosse und geräuscharme Plastikventilatoren (große Schubleistung bei geringem Lärm).
Digitale Kontrolle (Marke Carrel) mit IP Klassifikation 65 (bester Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit)
• Für die Außenaufstellung konzipiert
• Simple Bedienung und Schutz der Programmierung durch Code.
• Manometer für eine einfache Installation und simple Gewährleistung der optimalen Wasserdurchflussmenge.
• Kompressor und elektrische Teile vom Luftstrom und der Außenwelt isoliert (auch akustische Isolierung à Geringer Geräuschpegel und zusätzlicher Schutz vor Staub, Regen, Feuchtigkeit etc.)
• Möglichkeit mit "priority of heating" zu installieren.

All diese Teile der Wärmepumpen stellen die besten und teuersten am Markt erhältlichen Komponenten dar.

Wärmepumpen für Schwimmbäder: Serie Polytropic Master
Die gleichen Komponenten der Serie Advance aber mit einem zusätzlichen hoch entwickelten Umkehrzyklus. Dies ermöglicht ein betreiben der Wärmpumpe bis -5ºC und einen ungewöhnlich hohen COP im Temperaturbereich von -5ºC bis +10ºC. (Abtauvorrichtung)

Energieausbeute in kW abhängig von der Außenlufttemperatur (Wassertemperatur 26°C).

Technische Daten: Advance S Advance M Master S Master M Master L Master XL
Geeignet für Becken bis 35/45 m³ 50/60 m³ 35/45 m³ 50/60 m³ 75/85 m³ 105/115 m³
Heizleistung bei
24°C Lufttemperatur
9,4 kW 13,6 kW 9,4 kW 13,6 kW 21,5 kW 35,0 kW
COP 5,1 5,2 5,1 5,2 5,1 5,0
Heizleistung bei
15°C Lufttemperatur
7,8 kW 11,3 kW 8,0 kW 12,0 kW 18,0 kW 29,0 kW
COP 4,8 4,9 4,8 4,9 4,8 4,7
Heizleistung bei
-3°C Lufttemperatur
Außerhalb des Arbeitstemperaturbereichs 4,1 kW 7,3 kW 11,3 kW 17,2 kW
COP 2,4 2,5 2,6 2,6
Arbeitstemperaturbereich +5°C - +35°C -5°C - +35°C
Anschluß G 1½" / 50 mm
Wasserdurchfluss 3 - 6 m³/h 5 - 8 m³/h 4 m³/h 5 m³/h 7 m³/h 11 m³/h
Netzspannung 50Hz 230V 1~ 50Hz 400V 3~
Kühlmittel R410a
Geräuschpegel
(TÜV ISO/EN 354)
Abstand
1 m
53 dB 54 dB 53 dB 54 dB 57 dB 62 dB
Abstand
10 m
33 dB 34 dB 33 dB 34 dB 37 dB 42 dB
Gewicht 63 kg 82 kg 63 kg 101 kg 133 kg 235 kg
Abmaße ( mm ) 1010x400x620 1120x470x700 1010x400x620 1120x470x700 1120x430x1400 1630x810x1180

Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem Schwimmbecken beigefügt sind.
Vor dem Bau und der Benutzung des Schwimmbeckens müssen sämtliche Informationen in der Betriebsanleitung sorgfältig gelesen und verstanden werden. Warnhinweise, Anleitungen und Sicherheitsrichtlinien umfassen einige allgemeine Risiken in Bezug auf Freizeitbeschäftigung im Wasser, sie können jedoch nicht sämtliche Risiken und Gefährdungen in allen Fällen behandeln. Bei jeglicher Aktivität im Wasser wird Vorsicht, gesunder Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen walten gelassen. Diese Angaben und Anleitungen müssen für die spätere Nutzung aufbewahrt werden.

Sicherheit von Nichtschwimmern:
• Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht).
• Es wird eine sachkundige erwachsene Person bestimmt, die das Becken überwacht, wenn es benutzt wird.
• Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer sollten persönliche Schutzausrüstung tragen, wenn sie ins Schwimmbecken gehen.
• Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, werden sämtliche Spielsachen aus dem Schwimmbecken und seiner Umgebung entfernt, um zu verhindern, dass Kinder davon angezogen werden.

Sicherheitsvorrichtungen:
• Es wird empfohlen, eine Absperrung zu errichten (und sämtliche Türen und Fenster zu sichern, sofern zutreffend), um unberechtigten Zutritt zum Schwimmbecken zu vermeiden.
• Absperrungen, Beckenabdeckungen, Alarmanlagen oder ähnliche Sicherheitsvorrichtungen sind sinnvolle Hilfsmittel, ersetzen jedoch keine ständige und sachkundige Überwachung durch erwachsene Personen.

Sicherheitsausrüstung:
• Es wird empfohlen, Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring, Sanikasten) in der Nähe des Beckensaufzubewahren.
• Ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern werden in der Nähe des Schwimmbeckens aufbewahrt.

Sichere Nutzung des Schwimmbeckens:
• Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu ermuntert, schwimmen zu lernen.
• Jeder der ein Schwimmbecken benutzt soll Erste Hilfe Maßnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlernen und diese Kenntnisse regelmäßig auffrischen. Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen.
• Sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, anweisen, was in einem Notfall zu tun ist.
• Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen.
• Das Schwimmbecken nicht benutzen, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Betäubungsmitteln, Medikamenten oder anderen Substanzen steht, welche die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen können.
• Beckenabdeckungen vor dem Betreten des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche entfernen, wenn sie verwendet werden.
• Die Nutzer des Schwimmbeckens werden vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten geschützt, indem das Wasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich gehalten wird. Die Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung werden zu Rate gezogen und eingehalten.
• Chemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
• Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen.
• Die nachstehenden nachstehenden Sicherheitszeichen müssen verwendet werden:

Die Zeichen (in Bild B.1a und Bild B.1.b) sind an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.

Es wird empfohlen, das Zeichen (in Bild B.2) an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.
NEU
Wandkonsole für Wärmepumpe Wandkonsole für Wärmepumpe
Inhalt 2 Stk. (44,95 € * / 1 Stk.)
89,90 € *
NEU
Wärmepumpe SET Silent Wärmepumpe SET Silent
ab 7.335,00 € *